Freitag, 23. November 2012

STARS, STARS, STARS

Eins vorweg: Bei uns herrschen entsetzliche Lichtverhältnisse! Da mein Mann in den letzten Tagen den Eingangsbereich mit Terrassendielen erweitert hat, war das heute endlich mal ein Grund den mitgebrachten US-Star am Haus anzubringen. Der Stern wird immer, also auch jenseits von Weihnachten, am Haus bleiben. In Pennsylvania habe ich an jedem Haus einen Stern entdeckt. Sterneverrückt wir ich derzeit bin, sind drei dieser Sterne in den Koffer gewandert. Symbolisch steht der Stern ohnehin für Schutz. Den können wir immer gut gebrauchen, nicht (nur) zu Weihnachten. Ich finde er macht sich am Haus super.




Er hat noch zwei kleine Geschwisterchen, einen in rot und einen in navyblau. Sie haben auch einen Ehrenplatz bekommen. Ich konnte gestern einfach die Sommerbilder über meiner Lieblingscouch nicht mehr ertragen. So habe ich die Bilder einfach im Rahmen umgedreht, mit einem kleinen Schriftzug versehen und die (3D-) Sterne (mit Klebegummi) aufgebracht.





Sterne sind einfach das Allergrösste! Stimmts?





Kommentare:

  1. Wunderbare Sterne hast du da mitgebracht...und ich finde, Sterne braucht man nicht nur zu Weihnachten...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Bine,

    der Stern an der Hauswand ist soooooooo schön und die Bilder über dem
    Sofa sehen so toll aus!!!!!
    Dein Haus ist wirklich ein Traum und wenn ich mich heute nochmal entscheiden müßte, würde ich auch so eins haben wollen. Aber vor dreißig Jahren hat man die Schwedenhäuser hier noch nicht gesehen.
    Ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!

    Liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  3. Ha, ha...ich bin ja mal gespannt wie lange das Sternenfieber anhält, das ist ja wie ein richtiger Virus. Die Sterne sind so schön. Das hast du aber nicht selbst geschrieben, oder?

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sybille

    AntwortenLöschen
  4. Das Haus ist wirklich schön und der Stern macht sich draußen super.
    Ich würde ihn auch das ganze Jahr dran lassen, total klar.
    Auch die über der Couch sind wunderschön.

    Viele liebe Grüße
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bine, na das muss ich Dir ja nicht erzählen, das mir die Sterne ganz doll gefallen. Sowohl den an er Hauswand als auch die in den Bilderrahmen.
    Toll finde ich übrigens auch die Tanne an den Terrassendielen im Eingansbereich; das sieht super aus !

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Die Sterne machen sich wirklich wunderbar, an der Fassade und auch in den Rahmen! Und dank euch "Sternenverrückten" fange ich auch schon an überall nach Sternen zu gucken *lol*.

    Liebe Grüße
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  7. Ahh, vergessen. Wollte doch noch sagen, dass das mit der Tanne TOTAL schön aussieht!!!

    AntwortenLöschen
  8. Der Stern sieht wirklich toll aus an dem Haus .... und ich würde den auch das ganze Jahr über hängen lassen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
  9. Wow - deine Sterne sind so wunderschön - Must haves, ehrlich! Und wie du sie in die Bilder intergriert hast - einfach toll. Ist das deine Schrift? Und die Tannäste an der Holzveranda machen sich super gut! Love it!!! GLG Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bine,
    ach schöne Bilder hast du heute wieder für uns *schmacht*
    Diese Sterne hätte ich auch eingepackt:)
    Die Schriftzüge gefallen mir auch besonders gut und das Tannengrün ums Haus herum macht sich auch super!
    Wünsch dir ein sterniges Wochenende!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Sterne gehen immer, ich wußte nicht, dass sie das Haus beschützen sollen... Ist aber ein sehr schöner Gedanke♥
    Deine Bilder finde ich klasse, überhaupt den Schriftzug. Machst du das so aus der Hand?? Einfach toll.
    Unter dein Eingangsdach passt auch noch ein Stern, vielleicht ein beleuchteter Herrenhuter, die finde ich toll und habe auch schon einige in der Wohnung aufgehangen. Hab es fein und ein schönes Wochenende, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  12. Das sieht wunderschön aus. Sowohl die Sterne am und im Haus wie auch die Schriftzüge! Bin ganz neidisch!

    Schönes und entspannendes Wochenende

    Petra

    AntwortenLöschen
  13. Hej Bine,
    deine Handschrift ist ja der Wahnsinn!
    Die Idee mit den Bildern ist richtig gut!
    Sterne kann man (Frau) nie genug haben, und am Smilahäusle machen sie sich besonders gut!
    Gemütlich schauts aus bei Dir!
    Wir haben heute Fenster geputzt und Plätzchen gebacken!
    Happy Weekend!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Oh wow Bine,
    der Stern sieht einfach nur klasse aus an der Hauswand!! Wenn wir ein Haus hätten würd ich allein deswegen sofort nach Amerika fliegen :-) ist ja was ganz besonderes wenn man sich den selber mitbringt als wenn man nur bestellt!
    Die Bilder sehen auch super klasse aus!! Richtig schön auch mit der Schrift...
    Ich muss gleich nochmal gucken :-)
    Ganz liebe Grüße
    Die schwärmende
    Vicky

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bine,
    das sieht richtig toll aus.
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Idee, liebe BIne, mit den umgedrehten BIldern, die Schriftzüge sind wunderschön! Und das Feuer im Ofen...., so gemütlich! Ich mag dein Haus total!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Bine,
    hab ich´s doch gesagt....Du hast noch mehr aus den USA mitgebracht :0). Hätte ich aber auch!!! Die Sterne sind sowas von schön....ach einfach ein Traum!!! Egal ob der Stern an der Hauswand oder aber im Bilderrahmen. Die beiden gefallen mir auch ausgezeichnet!!! Und mit den Sternen ist es so wie mit den Elchen.....es gibt sie beide das ganze Jahr!!!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend und viele liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bine,
    wunderwundervolle Sternenpracht!!!!
    Und weißt Du, was mir sehr gefällt? Die Tannenzweige rund um die Veranda! Das sieht sooooo toll aus!
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. ...Sterne saind wirklich das Größte
    und DU bist ja auch so einer :O)
    Sei lieb gegrüßt
    Gabi

    AntwortenLöschen
  20. Oh wow! Ich möchte auch schon ewig so einen Hausstern haben...irgend wann wird es passieren. Ich muss halt eine Europäische Lösung finden. Vielleicht nehme ich das die Tage mal in Angriff. Und besonders toll finde ich die Schriftzüge mit den Sternen! Ich mag es besonders gern wenn die Kunst wandelbar ist ;-)

    Ein wunderschönes Wochenende
    Catrin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bine,

    Ja, ja, ja Sterne sind das Größte! Mir gefällt deine Sternendeko so gut !
    Sehr schön sieht es bei euch aus, mir gefällt die Terassenverlängerung sehr gut.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bine,
    so ein schöner Hausstern, auch die Innensterne gefallen mir sehr gut.
    Ich liiiiebe Sterne ;-).
    Liebe Grüße von Tatjana und ein schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  23. Wirklich toll sind deine neuen Sterne!
    Den am Haus finde ich besonders schön! und würde bei mir auch hängen bleiben!
    Wünsche ein schönes Wochenende!
    LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hach Binchen, euer Häuschen ist sooo sooo soooooschööööön!!! Ich gucke immer ganz verzückt, denn ich weiß, dass ich niemals in einem so zauberhaftem Häuschen wohnen werde...
    Hab ein kuschliges Wochenende!!!
    Julchen
    Und jaaa: Sterne sind toll!!! :o)

    AntwortenLöschen
  25. Hej Biene,
    Schaut Super schön aus, auch euer Eingangsbereich ist toll geworden. Deine Bilder gefallen mir auch sau gut :) hast du die selber gemacht?
    Ggglg Sabine
    P.S. Sind die Plätzchen was geworden ;)

    AntwortenLöschen
  26. Was für ein traumhafter Eingangsbereich und der Stern....die Sterne, einfach klasse!

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Bine,
    ob draußen oder drinnen, Deine Sterne sind einfach der Hammer!!! Die Bilder sind ja wunderschön geworden!!! Schlicht und wirklich richtig ergreifend!!! Du hast ja auch eine wunderschöne Handschrift!!! Eine ganz tolle Idee, ich bin echt total begeistert!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Biene,
    Dein Eingangsbereich ist einfach wunderschön, der Stern passt "ganzjährig"!!!
    Herzlichst
    Dea

    AntwortenLöschen
  29. Und ich bin's schon wieder: Gerne würde ich die leckeren Orangenplätzchen backen,ich glaube, das Rezept war von Dir, könntest Du es mir bitte nochmals geben??
    Dea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber natürlich liebe Dea,
      habe ich diese Woche erst wieder gebacken:

      250 g Weizenmehl
      250 g Vollkornmehl

      bzw. alternativ 500 g Weizenmehl

      200 g weiche Butter
      180 g Zucker
      1 Päck. Backpulve
      1 Päck. Aroma Orange (ich verwende stattdessen 3 Päck. Orangenzucker von Ruf)
      1 Prise Salz
      1 Ei

      Einen Knetteig herstellen, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend ganz dünn ausrollen, beliebig ausstechen und auf dem Backblech bei 180 Grad goldgelb backen.
      Nach dem Abkühlen einen Guss aus Puderzucker und Orangensaft herstellen.
      Gutes Gelingen und guten Appetit,

      VLG Bine

      Löschen
    2. Oh, vielen Dank, das ging ja soooo schnell! Dann kann ich heute mit der Weihnachtsbäckerei beginnen...
      Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende
      Liebste Grüsse
      Dea

      Löschen
  30. Deine Sterne sehen toll aus und die Idee, einen immer am Haus zu haben, finde ich wundervoll!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  31. I LIKE!!!!!!!!

    liebe Grüße Babette

    AntwortenLöschen
  32. sieht suuuuuuuuuuuuuuper aus!!! die idee mit den bildern ist klasse!

    lg

    AntwortenLöschen
  33. Die Sterne sehen toll aus, am Haus wie die in den Bilderrahmen. Eine tolle Idee.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    GVLG Bina

    AntwortenLöschen

♥ Vielen lieben Dank für Deine netten Worte. ♥